anFANG!*poesieaLbum.daily?~fLaschen.Post!RESTBESTAND!
Ostern, Weihnachten.

Was die proletarischen Hemmungen betrifft; ich vergöttere sie von Tag zu Tag mehr und bin irgendwie nicht gemacht zu diesem "Aufpassen, dass der Müll nicht unangebracht auf die putzigen Fliesen träufelt."

Wie erwartert ein feiner Tag.

+ununterbrochen Mandelplätzchen und aus Freundlichkeit bestehender Eiswürfelsalat.

*in putziger Unschuld verbrachte Bettlägerigkeit.

~Die böse Tante.

°Darminfektiöse Beschwerden und ein passabler Schwächezustand.

+Yann Tiersen.

*Nina Hagen schwimmt tot in der Spree.

~AUs benachbarten Glückseligkeiten ertönendes Kindergeschrei.

°Polleschs poetische Philosophie.

+"Scheiße, jetzt hast du auch noch das Bett vollgekotzt."

~Kinderkirschtee.

°Reizende Indianerspielchen mit bevorzugtem Lieblingstief am Nachmittag.

[...]

Was ist denn bitte eine proletarische Hemmung, mh?
14.11.06 18:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de